Gegenverkehr beim Abbiegen übersehen

Neuötting - Eine 40-jährige Hausfrau wollte auf Höhe Eisenfelden auf die Autobahnzufahrt abbiegen, übersah jedoch den Golf eines 63-Jährigen. Beim Unfall entstand erheblicher Sachschaden.

Eine 40-jährige Hausfrau aus Neumarkt fuhr am Dienstag gegen 11.10 Uhr mit ihrem Mühldorfer BMW auf der St 2107 von Reischach Richtung Neuötting. Im Fahrzeug befanden sich außerdem ihr Lebensgefährte und ihr dreijähriger Sohn. Auf Höhe Eisenfelden wollte sie nach links auf die Zufahrt zur Autobahn abbiegen und übersah dabei den Golf eines 63-jährigen Burghausers, der zu diesem Zeitpunkt entgegen kam. Beim anschließenden Zusammenstoß blieben glücklicherweise alle Insassen unverletzt. An den Fahrzeugen entstand allerdings ein Gesamtschaden von etwa 11.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser