Schlägerei: Wer gegen wen?

Mühldorf - Um kurz vor 2 Uhr wurde die Polizei zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Gast und zwei Türstehern in eine Großdiskothek gerufen.

Ein 22-jähriger alkoholisierter Kfz-Techniker aus Kastl musste sich in der Disco übergeben, weshalb die Türsteher auf den Plan gerufen wurden. Für den Folge-Ablauf gab es dann verschiedene Versionen: Während der Kastler behauptete, der 34-jährige montenegrinische Türsteher hätte ihn mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen, behauptete der weitere 40-jährige deutsche Türsteher, der Gast hätte ihn ins Gesicht geschlagen, als er diesen vor die Tür begleiten wollte. Die Ermittlungen dauern an.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser