Gegen Blumentopf gefahren

Burghausen - In der Zeit vom 16. auf den 17. Oktober fuhr ein bis jetzt unbekannter Fahrzeuglenker vom Stadtplatz kommend über die alte Brücke in Richtung Österreich.

Dabei fuhr der Fahrzeuglenker gegen einen auf der alten Brücke stehenden beleuchteten Blumentopf. Am Blumentopf und am Brückengeländer entstand ein Sachschaden von etwa 700 Euro. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeuge dürfte es sich um einen älteren VW Bus T 3 handeln.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser