Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gartenmauer beschädigt und weggefahren

+

Mühldorf - In der Nacht auf den ersten Weihnachtsfeiertag wurde die Gartenmauer eines Anwesens in der Mößlinger Straße beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeuge.

In der Nacht von 24.12. auf 25.12., vermutlich in den frühen Morgenstunden wurde die Gartenmauer eines Anwesens in der Mößlinger Str, auf Höhe der Pius-Kirche, beschädigt.

Es könnte sein, dass ein größeres Fahrzeug, Lkw oder Lieferwagen, dort wendete und hierbei die Mauer beschädigte. Anschließend fuhr der Verursacher einfach weiter, ohne sich um den Schaden der ca. 1.000,- Euro beträgt, zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mühldorf, T.: 08631/3673-0, in Verbindung zu setzen.

Pressebericht PI Mühldorf

Kommentare