Kontrolle bei Gars

Polizei erwischt Fahranfänger (18) unter Drogeneinfluss

Gars - In der Nacht auf Sonntag, den 24. November, hat die Polizei einen 18-jährigen Fahranfänger angehalten. Die Polizei führte bei dem Mann einen Drogentest durch.

Polizeimeldung im Wortlaut:

Am Sonntag, den 24. November, wurde gegen 2 Uhr ein 18-Jähriger Fahranfänger mit seinem Pkw im Gemeindebereich Gars am Inn einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Laufe der Kontrolle wurden beim Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein Drogenschnelltest verlief zudem positiv. Somit wurde bei diesem im Anschluss eine Blutentnahme durchgeführt.

Dem jungen Fahrer drohen nun ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot.

Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT