Zerstörungswut in Gars am Inn

Reifen zerstochen - Polizei sucht Zeugen

Gars am Inn - Ein unbeteiligter Passant hat am letzten Wochenende eine unschöne Entdeckung gemacht, als er an einem geparkten Wagen vorbeiging.

Er sah nämlich zufällig am letzten Samstagnachmittag, dass der rechte Vorderreifen eines in der Kloster-Auer-Straße abgestellten Opel Corsa von einem unbekannten Täter mit einem spitzen Gegenstand zerstochen worden war. Die Polizei fragt nun: Wer hat in diesem Zusammenhang sachdienliche Beobachtungen gemacht? Wer etwas gesehen hat, wird um Meldung bei der Polizeistation Haag gebeten.

Pressemitteilung Polizei Haag

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser