+++ Eilmeldung +++

Zahl der Toten in Ägypten steigt

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Müllabfuhr übersieht Auto - Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gars am Inn - Ein hohes Maisfeld und die tiefstehende Sonne verdeckten die Sicht auf das Auto - mit verheerenden Folgen. Ein 39-Jähriger überschlug sich mit seinem Seat.

Am 13. August, um 6.38 Uhr, wollte ein 41-jähriger Müllwagen-Fahrer aus Reichertsheim mit seinem Müllfahrzeug die Kreisstraße MÜ 17 bei Reichgreißl in Gars überqueren. Aufgrund des hohen Mais und der tief stehenden Sonne übersah er einen vorfahrtsberechtigten 39-jährigen Traunreuter, welcher mit seinem Seat auf der Vorfahrtsstraße unterwegs war.

Dieser überfuhr nach dem Zusammenstoß mit dem Müllfahrzeug ein auf der gegenüberliegenden Straßenseite stehendes Bushäuschen und ein Verkehrszeigen. Anschließend überschlug sich der Pkw und blieb in der angrenzenden Wiese liegen. Der Fahrzeuglenker wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt und ins Krankenhaus nach Wasserburg verbracht.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser