Gars am Inn

Vandalen bewerfen Haus mit Eiern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gars am Inn - Letzten Freitagabend wurde in der Johannesgasse ein Haus von Unbekannten mit Eiern beworfen. Die Polizei ermittelt.

Von bislang unbekannten Tätern wurde am letzten Freitag, den 6. November, abends gegen 21.20 Uhr ein Wohnhaus in der Johannesgasse in Gars mit insgesamt 10 Eiern beworfen.

Zwei Eier wurden gegen die Haustüre und die restlichen 8 gegen die nordseitige Hausmauer geworfen. Der oder die Täter konnten sich unbemerkt wieder entfernen. Der durch die Tat verursachte Schaden wird auf ca. 500 €.

Wer Hinweise zur Identität der Täter geben kann, wird um Meldung bei der Polizeistation Haag gebeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser