Sachschaden von 2.000 Euro

Daimler Vito angefahren und geflüchtet

Gars am Inn - Vor der Sparkasse in der Hauptstraße wurde am Nachmittag des 9. Februars ein schwarzer Daimler Vito angefahren. Doch der Unfallverursacher ist seinen Pflichten nicht nachgekommen und fuhr einfach davon.

Am 9. Februar, zwischen 14 Uhr und 14.20 Uhr, wurde vor der Sparkasse in Gars in der Hauptstraße an einem geparkten schwarzen Daimler Vito ein Schaden von ca. 2.000 Euro durch einen vermutlich ein- oder ausparkenden Verkehrsteilnehmer verursacht, welcher von der Unfallstelle flüchtete. Vermutlich war das unfallverursachende Fahrzeug hellgrün. Hinweise dazu nimmt die Polizeistation Haag in Oberbayern entgegen.

Pressemitteilung der Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser