Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Brennender Boiler verursacht hohen Schaden

Gars am Inn - Am Samstag, den 27. April, gegen 18.40 Uhr, fing ein Küchenboiler durch einen technischen Defekt zum Brennen an.

Es entstand ein erheblicher Sachschaden von etwa 50.000 Euro bis 80.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die FW Gars, die FW Haag und die FW Lengmoos waren im Einsatz.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT