Schule in Gars: Elektroplatte in Brand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gars am Inn - In der Nacht zum Freitag löste eine defekte Elektroplatte einen Brand in der Grund- und Mittelschule aus. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Am Freitag, 13. Juli, um 1.21 Uhr, fuhr die Feuerwehr Gars, aufgrund eines ausgelösten Brandmeldealarms zur Grund- und Mittelschule Gars am Inn. Dort konnte festgestellt werden, dass vermutlich durch einen technischen Defekt eine Elektroplatte in Brand geriet. Es entstand nur leichter Sachschaden und keine Verletzten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser