Unbekannte Einbrecher in Gars

Mehrere tausend Euro: Diebstahlreihe an Ostern

Gars am Inn - Mehrere tausend Euro haben Einbrecher bei einer Diebstahlserie an den Osterfeiertagen in Gars erbeutet.

In der Nacht von Sonntag auf den Montag, bis 8 Uhr, gelang es unbekannten Tätern vier Einbrüche in Gars zu vollziehen. In Bachenöd machten sie sich an zwei Objekten zu schaffen. In einem Holzanbau hebelten sie die Eingangstür auf und entwendeten mehrere Gegenstände. Darunter auch eine hölzerne Madonnenfigur.

In unmittelbarer Nähe wurde in eine Lagerhalle eingedrungen und mehrere Elektrogeräte gestohlen.

In Agg wurden aus einer Garage zwei Fahrräder gestohlen. In Wimm wurde in einem Holzschuppen eingebrochen und dort Gartengeräte, Werkzeuge und ein Fahrrad entwendet. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser