Kreuzung als Unfallstelle

Unfall in Gars: 73-Jähriger übersieht Auto einer 37-Jährigen

Gars - An der Kreuzung der Hauptstraße (Staatsstraße 2353) im Gemeindegebiet Gars kam es am vergangenen Freitag zu einem Unfall. Ein 73-Jähriger übersah das Auto einer vorfahrtsberechtigten 37-Jährigen

Am Freitag, 18. Dezember 2015 um 16 Uhr fuhr ein 73-jähriger Mann mit seinem Opel Astra auf der Lengmooser Straße in Richtung Ortsmitte. An der Kreuzung mit der Hauptstraße wäre er wartepflichtig gewesen. 

Er übersah aber einen auf der vorfahrtsberechtigten Hauptstraße fahrenden Audi A 4, der von einer 37-jähirgen Frau gelenkt wurde. Und so kam es wie es kommen musste: es krachte im Kreuzungsbereich. Verletzt wurde keiner der Unfallbeteiligten. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beträgt rund 7000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Haag

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser