Unfall in Garching an der Alz

Transporter rammt Ford an Kreuzung: Frau (68) verletzt

Garching an der Alz - Am Karfreitag, 19. April, kam es um 8.40 Uhr vormittags in der Nikolausstraße in Garching an der Alz zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Eine 68-jährige Garchingerin befuhr zu dem Unfallzeitpunkt mit ihrem Mercedes Kleintransporter die Nikolausstraße. An der Kreuzung zur Irmengardstraße übersah sie jedoch die von links kommende, vorfahrtsberechtigte 49-jährige Burgkirchnerin mit ihrem Ford.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei ein Sachschaden von insgesamt 4.000 Euro entstanden ist. Die Unfallverursacherin musste leicht verletzt ins Krankenhaus nach Altötting.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT