Am Freitagmorgen

Kreuzungs-Crash in Garching: Frau verletzt in Klinik

Garching - Am Freitagmorgen kam es zu einem Unfall im Kreuzungsbereich. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Freitag, 19. April, um 8.40 Uhr, befuhr eine 68-jährige Autofahrerin aus Seebruck in Garching die Nikolausstraße in nordöstlicher Richtung. Zur gleichen Zeit befuhr eine 49-jährige Autofahrerin aus Burgkirchen die Irmengardstraße in süd-östlicher Richtung. 

Die Dame aus Seebruck übersah an der Kreuzung zur Irmengardstraße die bevorrechtigte Burgkirchnerin. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei die Unfallverursacherin leicht verletzt und ins Krankenhaus Altötting eingeliefert wurde. Es entstand an beiden Autos ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Seege

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT