Auf der B299 bei Garching

Auffahrunfall: 22-Jähriger verletzt

Garching an der Alz - Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Freitag auf der B299.

Am Freitag kam es auf der B299 im Ortsbereich zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei musste der Fahrer des vordersten von drei Fahrzeugen verkehrsbedingt anhalten was ein hinter ihm fahrende Nissan-Fahrer noch rechtzeitig erkannte und hinter diesem stehen blieb.

Ein nachfolgender 63-jähriger mit seinem Mini erkannte die beiden stehenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall erlitt ein 22-jähriger Insasse ein leichtes HWS-Trauma (=Schleudertrauma). Zwei der drei Unfallbeteiligten mussten dabei von der Unfallstelle geschleppt werden, woraufhin es auf der B299 zu Verkehrsstörungen kam.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser