Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Montagfrüh in Garching a. d. Alz

Unbekannter Autofahrer beschädigt Gartenmauer und flüchtet

Garching a. d. Alz - Am 06.09.2021 zwischen 08:30 Uhr und 10:00 Uhr ereignete sich in der Annastraße in Garching a. d. Alz ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Fahrers.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Der unbekannte Fahrer ist vermutlich beim Rangieren mit seinem Fahrzeug gegen den Gartenzaun bzw. die Gartenmauer gefahren, sodass diese beschädigt wurde. Es kam folglich zu leichten Verschiebungen und Rissen in der Steinmauer. Der Sachschaden wird hierbei auf ca. 500 Euro geschätzt.

Es gibt keinerlei Spuren, welche Rückschlüsse auf den unbekannten Täter geben könnten. Die Polizeiinspektion Altötting bittet daher um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer: 08671/9644-0.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Armin Weigel

Kommentare