Strafverfahren eingehandelt

Ohne Führerschein mit Pkw in Garching unterwegs

Garching - Am 5. Juni, wurde in Garching ein 29-jähriger Pleiskirchener mit seinem Pkw kontrolliert. Die Beamten stellten fest, dass dieser keine gültige Fahrerlaubnis besitzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut: 

Die Polizei unterband die Weiterfahrt. Auf den 29-Jährigen kommt nun ein Strafverfahren zu.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Alötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/Paul Zinken/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT