Unfall mit verletztem Kind bei Garching 

Bub (5) läuft auf die Straße vor Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Garching - Ein Junge (5) läuft auf die Straße, um diese zu überqueren und in diesem Moment kommt ein Auto. Der Junge kommt ins Krankenhaus.

Am Donnerstag gegen 16.45 Uhr fuhr ein 31-jährige Autofahrerin auf der Irmengardstraße ortseinwärts.

An der Kreuzung mit dem Waldweg befand sich links und rechts der Irmengardstraße jeweils eine Fußgängergruppe, aus der sich plötzlich ein fünfjähriger Junge losriss und auf die Straße lief, um diese von einer Gruppe zur anderen zu queren. 

Fünf Jahre altes Kind verletzt

Bei sehr geringem Tempo der Autofahrerin kam es zu einem leichten Zusammenstoß, bei dem das Kind leicht verletzt und zur ärztlichen Behandlung ins Kreisklinikum Altötting verbracht wurde.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser