Garage in Garching beworfen

Eier als Wurfgeschosse "zweckentfremdet"

Garching an der Alz - Keinen Appetit auf's Frühstücksei? Unbekannte Randalierer haben eine unschöne "Visitenkarte" in der Mühlenstraße im Ortsteil Hart hinterlassen.

Wie die Polizei Altötting meldet, bewarfen die Täter vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Garage mit sechs rohen Eiern. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Urheber unter der Telefonnummer 08671-96440.

Pressemitteilung der Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser