Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Samstag, den 9. Oktober

Rollerfahrer (15) bei Unfall nahe Garching leicht verletzt

Am Samstagabend gegen 20.05 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Roller im Kapellweg im Ortsteil Hart.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Garching a. d. Alz - Ein 62-jähriger Garchinger befuhr mit seinem VW Golf den Kapellenweg in nördlicher Richtung. Er wollte anschließend nach links in die Röntgenstraße einbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen entgegenkommenden 15-jährigen Rollerfahrer.

Der Pkw-Lenker stieß mit dem Rollerfahrer zusammen, sodass dieser infolge stürzte und leicht verletzt wurde. Der Rollerfahrer musste durch einen Rettungswagen versorgt werden und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Garching war zur Reinigung der Fahrbahn im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting 

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder

Kommentare