Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Geparktes Auto angefahren

2000 Euro Sachschaden nach Unfallflucht in Garching an der Alz

Blaulicht
+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

In der Nacht vom 10. Januar auf den 11. Januar kam es in Garching an der Alz zu einem Verkehrsunfall.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Garching an der Alz - Ein 24-jähriger Garchinger parkte sein Fahrzeug in der Hartberger Linie. Ein unbekannter Täter touchierte das Auto des Mannes, wodurch dieser in Höhe von circa 2000 Euro beschädigt wurde.

Anschließend entfernte sich der Unbekannte unerlaubt von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Beim dem Verursacherfahrzeug dürfte es sich um einen 3er oder 5er BMW aus den 2000er Jahren, vmtl. in gelber Farbe, handeln.

Sollten Zeugen den Unfall beobachtet haben, werden diese gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting zu melden. (08671/9644-0)

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Kommentare