Unfall in Garching an der Alz

Frau (79) "schießt" auf Altöttinger Straße zwei Autos ab

Garching an der Alz - Am Freitagnachmittag gegen 14.15 Uhr kam eine 79-jährige Autofahrerin, die in Richtung Altötting fuhr, nach rechts auf die Gegenfahrbahn. Dies hatte Folgen:

Dabei touchierte sie einen entgegenkommenden Auto eines 51-jährigen Mannes, der wiederum ins Schleudern kam und in ein weiteres Fahrzeug einer 41-jährigen Garchingerin prallte. Bei dem Unfall blieben alle Beteiligten unverletzt. Die Feuerwehr Garching wurde aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens zur Verkehrsregelung eingesetzt.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser