Unfall in Garching an der Alz

Frau (79) "schießt" auf Altöttinger Straße zwei Autos ab

Garching an der Alz - Am Freitagnachmittag gegen 14.15 Uhr kam eine 79-jährige Autofahrerin, die in Richtung Altötting fuhr, nach rechts auf die Gegenfahrbahn. Dies hatte Folgen:

Dabei touchierte sie einen entgegenkommenden Auto eines 51-jährigen Mannes, der wiederum ins Schleudern kam und in ein weiteres Fahrzeug einer 41-jährigen Garchingerin prallte. Bei dem Unfall blieben alle Beteiligten unverletzt. Die Feuerwehr Garching wurde aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens zur Verkehrsregelung eingesetzt.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser