Versuchter Einbruch in Garching

Ziel verfehlt: Einbrecher verschwindet ohne Beute

Garching - Nicht zur erhofften Beute sind vorletzte Nacht Einbrecher in Garching an der Alz gekommen. 

Der oder die Täter warfen zwischen Dienstagabend, 17.30 Uhr, und Mittwochmorgen, 7.30 Uhr, mit einem Stein die Fensterscheibe eines Friseurgeschäftes an der Turnstraße ein. Das entstandene Loch in der Scheibe war so groß, dass der Unbekannte das Fenster leicht hätte entriegeln können. Möglicherweise wurde er gestört, so dass er von seinem Vorhaben abließ und verschwand. 

Der entstandene Sachschaden beträgt 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser