Unfall in Garching an der Alz

62-Jähriger rammt Radfahrerin beim Einbiegen auf B299

Garching an der Alz - Am Donnerstag missachtete ein Autofahrer die Vorfahrt einer Radfahrerin. Nun liegt sie mit leichten Verletzungen im Krankenhaus.

Am Donnerstag, den 8. Juni, gegen 8.35 Uhr, bog ein 62-jähriger Pkw-Lenker von der Gartenstraße nach rechts auf die Trostberger Straße (B299) ein. Dabei übersah er bzw. missachtete er die Vorfahrt einer von rechts auf dem Radweg kommende 67-jährigen Radfahrerin. 

Beim folgenden Zusammenstoß stürzte die 67-Jährige und wurde dabei leicht verletzt. Mit dem Rettungsdienst wurde sie ins Kreisklinikum Altötting gebracht. Der Schaden beläuft sich auf ungefähr 500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser