Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Freitagabend in der Jägerstraße

Verkehrsunfallflucht in Garching a. d. Alz - Zeugen gesucht

Am 01.07.2022 gegen 17.30 Uhr stellte eine 57-jährige Garchingerin ihren Pkw Skoda Fabia in der Jägerstraße in Garching ordnungsgemäß in einer Parkfläche am Straßenrand ab. Am darauffolgenden Tag, den 02.07.2022, gegen 07.00 Uhr, stellte die Skoda-Besitzerin einen Schaden an ihrem Fahrzeug fest.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Garching a. d. Alz - Demzufolge muss im o.g. Zeitraum ein bislang unbekannter Täter mit dessen Fahrzeug gegen die linke Seite des Pkw Skoda gefahren sein. Einem Geräusch nach zu urteilen, welches die Geschädigte in der Nacht vernommen hatte, könnte sich die Schadensverursachung gegen Mitternacht ereignet haben. An dem Skoda entstanden Schrammen an der linken Fahrzeugseite und es war der Außenspiegel abgebrochen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Die Polizei Altötting sucht deshalb Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfall geben können .Diese sollen sich bitte bei der Polizei Altötting unter der Rufnummer 08671/96440 melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Kommentare