+++ Eilmeldung +++

Ehemalige "GEZ"-Gebühr

"GEZ"-Urteil gefallen: Rundfunkbeitrag in den wesentlichen Punkten verfassungsgemäß

"GEZ"-Urteil gefallen: Rundfunkbeitrag in den wesentlichen Punkten verfassungsgemäß

Garching a. d. Alz: Lkw-Fahrer nach Unfallflucht ermittelt

Bei Unfall gefilmt - Flüchtiger Lkw-Fahrer bekommt Anzeige

Garching a. d. Alz - Die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Altötting können einen Fahndungserfolg verbuchen. Sie sind einem auswärtigen Trucker auf die Schliche gekommen, der Fahrerflucht begangen hat.

Der 53-Jährige soll vergangene Woche Mittwoch am frühen Nachmittag beim Einbiegen von der Altöttinger Straße auf einen Parkplatz an die Lüftungsanlage eines Gebäudes gestoßen sein. Das Gerät wurde dadurch verbogen. Es entstand ein Schaden von circa 2000 Euro. Der Lkw-Fahrer glaubte sich offenbar unbeobachtet und setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Da der Parkplatz aber videoüberwacht ist, konnte der Lkw-Fahrer im Nachhinein von der Polizei ermittelt werden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser