Überholvorgang: Motorrad übersieht Pkw

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Garching an der Alz - Ein 48-jähriger Tscheche übersah beim Überholen von drei Fahrzeugen ein entgegenkommendes Auto und verursachte einen Unfall mit zwei Verletzten.

Am Donnerstag, den 05. Juli, gegen 15.40 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Tschechien auf der B 299 in Richtung Garching. Im Harter Wald wollte er zwei Pkw und einen Bus überholen. Als er sich auf Höhe des Busses befand, kam ihm eine 53-jährige Pkw-Lenkerin aus Garching entgegen.

Der Motorradfahrer leitete daraufhin eine Vollbremsung ein, kam dadurch ins Schleudern und prallte schließlich gegen die linke vordere Fahrzeugseite des entgegenkommenden Pkw. Anschließend stürzte der Motorradfahrer und sein Soziusfahrer, seine Ehefrau, auf die Straße.

Dabei wurden beide leicht verletzt und kamen mit dem BRK ins Kreisklinikum Altötting. Der Gesamtschaden liegt bei circa 6000 Euro. Die B 299 war für circa eineinhalb Stunden gesperrt. Die FFW Garching führte die örtliche Umleitung durch.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser