Baustellendiebe schlagen zu

Lampen und Bewegungsmelder geklaut

Garching a. d. Alz - Obwohl die Elektroartikel extra in einem versperrten Raum gelagert wurden, gelang es unbekannten Einbrechern dennoch, Beute zu machen.

Offenbar hatte zwei Wochen lang niemand nach den  Gegenständen geschaut, denn die vermutliche Tatzeit liegt zwischen Dienstag, dem 29. Juni 18 Uhr und Dienstag, dem 11. Juli 8 Uhr. In dieser Zeit brach ein unbekannter Täter die versperrte Kellertür eine Rohbaus an der Ferdinand-Wagner-Straße auf und entwendete daraus neun Lampen sowie vier Bewegungsmelder im Gesamtwert von rund 600 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser