Vorfahrt genommen:

Eine Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Garching - Gestern kam es in Garching an der Alz in der Jahnstraße an der Ecke zur Turnstraße zu einem Verkehrsunfall.

Der 69-jährige Verursacher übersah eine vorfahrtsberechtigte Garchingerin. Deswegen kam es zum Zusammenstoß der beiden PKW. Die Garchingerin wurde verletzt, musste aber nicht notärztlich behandelt werden. 

Die beiden Fahrzeuge dagegen wurden stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 9000 Euro. Ein Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser