Unfall in Garching an der Alz

Autofahrer (18) missachtet Vorfahrt im Kapellweg - Zusammenstoß

Garching an der Alz - An der Einmündung in den Kapellweg übersah ein 18-Jähriger einen 55-jährigen Garchinger. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Samstag, den 20. April gegen 12.15 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Garchinger die Ferdinand-Porsche-Straße in nordöstlicher Richtung. An der Einmündung in den Kapellweg missachtete er die Vorfahrt eines auf dem Kapellweg von rechts kommenden 55-jährigen Garchingers, der auf dem Kapellweg in nordwestlicher Richtung unterwegs war. 

Der 55-Jährige befuhr zum Unfallzeitpunkt die linke Fahrbahnseite, da er an einem entgegen der Fahrtrichtung geparkten Fahrzeug vorbeifuhr. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro entstand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT