Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kind läuft hinter parkendem Auto auf die Straße

6-Jähriger stößt mit Auto zusammen - Krankenhaus!

Garching an der Alz - Der Albtraum eines jeden Autofahrers: Ein 44-Jähriger fuhr entlang der Irmengardstraße, als plötzlich ein Sechsjähriger hinter einem parkenden Auto auf die Straße läuft.

Am Montag gegen 14 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Pkw-Lenker aus Garching auf der Irmengardstraße in Richtung Hütweg. Zur selben Zeit wollte eine Mutter mit ihrem 6-jährigen Sohn ein weiteres Kind von ihn vom Kindergarten abholen und war mit ihrem Pkw an der Irmengardstraße stehen geblieben. Der 6-jährige stieg aus und lief hinter dem Pkw auf die Irmengardstraße, aus Fahrtrichtung des 44-jährigen Pkw-Lenkers von links nach rechts.

Der Pkw-Lenker nahm den Jungen zu spät wahr, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit ihm zusammen. Dabei wurde der Junge leicht verletzt und kam zur ärztlichen Behandlung ins Kreisklinikum Altötting. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt. Es entstand kein Schaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare