In Garching an der Alz

Vermisstes Mädchen (15) wohlbehalten aufgefunden

Polizei sucht nach Jugendlichen in Burghausen
+
(Symbolbild)

Seit Donnerstag war die 15-jährige Angelina aus Garching an der Alz verschwunden. Inzwischen ist sie wieder zu Hause.

Update, 15.36 Uhr - Vermisste wieder aufgetaucht

Die Polizei Altötting teilt mit, dass die seit 15. April vermisste 15-Jährige aus Garching an der Alz am 21. April wohlbehalten durch die Polizei aufgegriffen und ihren Eltern übergeben werden konnte.

Die Polizei bedankt sich bei den örtlichen Pressevertretern um die Mithilfe in dem Vermisstenfall. Weiterer Dank gilt allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, welche Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten mitteilten.

Pressemeldung Polizei Altötting

Erstmeldung

Pressemeldung im Wortlaut

Garching - Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der 15-jährigen Angelina. Die Jugendliche verließ am Donnerstag Nachmittag, den 15. April, die elterliche Wohnung in Garching a.d. Alz. Nachdem die 15-Jährige seither nicht mehr nach Hause kam, informierten die Eltern die Polizei.

Die üblichen Aufenthaltsorte der Vermissten wurden durch die Polizei überprüft, führten allerdings bisher nicht zur Auffindung der Jugendlichen.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten nimmt die örtlich zuständige Polizeiinspektion Altötting unter der Telefonnummer 08671/9644-0 entgegen.

Pressemeldung Polizei Altötting

Kommentare