Frontalzusammenstoß - unverletzt!

Ampfing -  Da hatten zwei Pkw-Fahrer ihre Schutzengel dabei: Nach einem Frontalzusammenstoß gingen sie nur leicht verletzt selbst zum Arzt!

Ein 20-Jähriger fuhr am Mittwoch mit seinem VW auf der Mobil-Oil-Straße. Aus noch unbekanntem Grund geriet der junge Mann mit seinem Auto zu weit auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit dem entgegenkommenden Mazda zusammen.

Beide Fahrzeug-Lenker waren alleine in ihren Fahrzeugen und angeschnallt.

Mit leichten Verletzungen begaben sie sich nach dem Unfall selbst zum Arzt.

Der Gesamtsachschaden beträgt circa 3500 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser