Frau (52) verursacht Unfall bei Wendemanöver

Burghausen  -Am 23. November, gegen 8 Uhr, fuhr eine 52-jährige Frau aus Mehring mit ihrem Pkw in Burghausen auf der Marktler Straße in Richtung Altstadt.

Auf Höhe des Geschäftes Penny Markt fuhr sie an den rechten Fahrbahnrand und wollte wenden.

Beim Wendemanöver übersah sie einen nachfolgenden Pkw. Dieser wurde von einer 38-jährigen Frau aus Burgkirchen gesteuert.

Auf der Fahrbahn kam es dann zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Verletzt wurde niemand.

Es entstand ein Schaden von insgesamt etwa 5000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen 

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser