Feuerwehreinsatz in Mühldorf

Mercedes brennt lichterloh und völlig aus

Mühldorf - Sonntagvormittag brannte ein Mercedes nach dem Abstellen völlig aus. Auch die Feuerwehr konnte das Auto nicht mehr retten.

Am Sonntagvormittag brannte in der Innauenstraße ein SUV, Marke Mercedes, völlig aus. Der Fahrzeugführer bemerkte beim Abstellen des Fahrzeugs eine Rauchentwicklung in der Fahrzeugfront. Er konnte sich aus dem Fahrzeug retten und alarmierte die Feuerwehr. 

Trotz etlicher Einsatzkräfte vor Ort konnte die Feuerwehr Mühldorf nur noch den bereits lichterloh brennenden Pkw ablöschen. Es entstand hierbei Totalschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. 

Verletzt wurde durch den Brand, welcher vermutlich durch einen technischen Defekt entstand, niemand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser