Rund 10.000 Euro Sachschaden

Feuerwehreinsatz nach starker Rauchentwicklung auf Bauernhof in Winhöring

Am Montagabend (5. April) kam es auf einem großen Bauernhof in Winhöring zu einer starken Rauchentwicklung. Die Feuerwehr hatte die Situation schnell unter Kontrolle und konnte schlimmeres verhindern.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Winhöring - Am Montag, den 5. April, gegen 20.15 Uhr, wurden die Feuerwehren Winhöring und Töging zum Einsatz gerufen. In einer Hackschnitzelheizung auf einem großen Bauernhof in Winhöring kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die alarmierten Feuerwehren hatte die Lage schnell unter Kontrolle.

Grund hierfür war ein technischer Defekt in der Anlage. Dieser führte zur starken Rauchentwicklung. Durch das schnelle Eintreffen der Feuerwehr konnten größere Schäden und ein Brand verhindert werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner

Kommentare