Feuer in Heizungskeller

Winkelhart - In einem Heizungskeller in Winklhardt ist am Mittwochabend ein Brand ausgebrochen. Der Hauseigentümer zog sich bei Löschversuchen eine leichte rauchgasvergiftung zu.

Zu einem weiteren Brand wurden die Feuerwehren Mehring, Burghausen und Emmerting am Mittwoch, den 09.03.2011, gegen 18.30 Uhr, nach Winkelhart gerufen.

Wie die Einsatzkräfte vor Ort feststellen mussten, ereignete sich in einem Heizungskeller eine Verpuffung. Das dadurch entstandene Feuer versuchte zunächst der Hauseigentümer mit Feuerlöschern einzudämmen. Was ihm aber nicht ganz gelang. Er zog sich bei seinen Löschversuchen eine leichte Rauchvergiftung zu und wurde in das Krankenhaus Burghausen eingeliefert.

Den eingesetzten Feuerwehrleuten gelang es den Brand rasch unter Kontrolle zu bringen. Dennoch entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro.

Pressebericht PI Burghausen

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser