Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zeugen des Taufkirchner Vorfalls gesucht

Feier in Sportstätte endet in Körperverletzung

Der Ostersonntag endete für einen jungen Mann (33) aus Taufkirchen mit einer Augenverletzung. Der verbale Streit führte zur Schlägerei.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

 In den frühen Morgenstunden des Ostersonntags wurde der Polizei Waldkraiburg gegen 3.25 Uhr über Notruf eine Körperverletzung gemeldet. Der Vorfall ereignete sich während einer Feier in einem Sportheim. Die eingesetzten Beamten trafen vor Ort auf einen 33-jährigen Mann aus Taufkirchen. Dieser hatte Verletzungen am Auge. Außerdem war seine Kleidung zerrissen. Ärztliche Hilfe benötigte er nicht.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Die Ermittlungen zum Tathergang, bzw. dem Täter wurden aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Waldkraiburg unter Tel.: 08638 94470 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © IMAGO/Fotostand / K. Schmitt

Kommentare