Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Lkw kracht in Opel: Zwei Schwerverletzte!

Feichten - Am Mittwochmorgen übersah ein Lkw-Fahrer bei Feichten an der Alz einen Opel. Beim Zusammenstoß wurden der Fahrer und seine Beifahrerin schwer verletzt:

Am Mittwoch, 19. März, um 7.50 Uhr, befuhr ein 37-Jähriger aus Töging mit seinem Firmen-Lkw - einem Mercedes -die AÖ 28 von Feichten an der Alz in Richtung Oberbuch. Am Kreuzungsbereich zur Staatsstraße 2357 übersah er den aus Richtung Trostberg kommenden Opel eines 49-jährigen Trostbergers.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 49-Jährige sowie seine Beifahrerin schwer verletzt wurden. Sie wurden in das Krankenhaus Trostberg verbracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der 49-Jährige musste mit der Rettungsschere aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Freiwillige Feuerwehr Feichten war ansonsten noch mit verkehrslenkenden Maßnahmen beschäftigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Lamminger

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser