Vorfahrtsberechtigten übersehen

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und hohem Sachschaden

Feichten a.d. Alz - Zu einem Unfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden kam es nach einer missachteten Vorfahrt.

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Mittwoch, 01. Mai, gegen 10.50 Uhr, fuhr eine 44-Jährige aus Kirchweidach mit ihrem VW von Wald/Alz kommend auf der AÖ 23 zur Einmündung in die AÖ 27 in Edelham zu. Dort wollte sie nach rechts abbiegen undübersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Pkw Peugeot, der von einer 38-Jährigen aus Trostberg gesteuert wurde. 

Beim Zusammenstoß wurdenbeide Personen leicht verletzt und mussten vom BRK ins Krankenhaus verbracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 18.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Monika Skolimowska/ZB/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT