Unfall bei Feichten

Zwei Verletzte und 27.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Feichten - Eine 24-Jährige kam am Dienstagmorgen aufgrund der glatten Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommendem Wagen. Beide Fahrer wurden dabei verletzt.

Am Dienstag, gegen 6.25 Uhr, befuhr eine 24-Jährige aus Feichten mit ihrem Audi die Kreisstraße AÖ23 von Edelham kommend in Richtung Kirchweidach. Hierbei kam sie aufgrund von Glatteis ins Schleudern und touchierte einen entgegenkommenden Opel Zafira, der von einem 46-Jährigen aus Fridolfing gesteuert wurde. 

Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und in das Krankenhaus Trostberg eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von gut 27.000 Euro.

Zur Absicherung der Unfallstelle wurde die Feuerwehr Feichten alarmiert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser