Verkehrsunfall in Gigling

10.000 Euro Schaden nach Unfall an Kreisel

Feichten - An einem Kreisverkehr wurde einem Daimler-Fahrer von einem unbekannten Autofahrer die Vorfahrt genommen. Daraufhin rauschte der Wagen über den Kreisel...

Am Dienstag, 29. September, gegen 14 Uhr, missachtete ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Kreisverkehr der Giglinger Kreuzung die Vorfahrt eines schwarzen Daimler Chryslers, der von einem 75-jährigen aus Trostberg gesteuert wurde.

Um einen Unfall zu vermeiden, fuhr der erschrockene Daimler-Fahrer auf den Kreisverkehr, wobei er eine Pfeilbake beschädigte und dabei die komplette linke Fahrzeugseite des Autos beschädigt wurde. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Hinweise auf den Verursacher erbittet die Polizeiinspektion Burghausen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser