Am Tachertinger Alzspitz

Schwarzfischer ins Netz gegangen

Feichten an der Alz - Der zuständige Fischereiaufseher im Gemeindebereich von Feichten konnte am vergangenen Dienstag zwei Personen beim "Schwarzfischen" erwischen. 

Am Dienstag, 14. August, gegen 21.50 Uhr, wurden zwei Personen im Alter von 28 bzw. 35 Jahren vom zuständigen Fischereiaufseher an der Alz im Gemeindebereich von Feichten, am sogenannten „Tachertinger Alzspitz“ beim Fischen erwischt. Sie konnten bei einer durchgeführten Kontrolle keine Fischereiausweise vorlegen und wurden deshalb der verständigten Polizei übergeben. Die jeweiligen Angelausrüstungen wurden sichergestellt. Fische hatten sie zu diesem Zeitpunkt noch keine gefangen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT