Pressebericht der PI Burghausen

Pflastersteine aus Anhänger gefallen

Feichten an der Alz - Am Samstag, den 23. Mai, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 30- jähriger Kirchweidacher mit seinem Pkw und Anhänger die Kreisstraße AÖ23 in Fahrtrichtung Edelham.

Als er verkehrsbedingt bremsen musste, fielen mehrere 25 kg schwere Pflastersteine vom Anhänger nach vorne herunter und beschädigten massiv das Heck seines Pkw. Die schweren Steine waren lediglich mit zwei dünnen Spanngurten gesichert. Neben dem Schaden in Höhe von ca. 8.000 Euro erwartet den Kirchweidacher auch noch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund der unzureichenden Ladungssicherung.


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen 

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare