Bei der Abzweigung nach Gigling 

24.000 Euro Schaden - Fahrer (27) touchiert Mercedes bei Ausweichmanöver

Feichten an der Alz - Weil ein 27-jähriger Autofahrer aus Feichten beim Abbremsen auf die Gegenfahrbahn ausweichen musste, touchierte er einen Mercedes. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Pressemeldung im Wortlaut: 

Am Mittwoch, den 24. Juli, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger aus Feichten mit seinem VW Golf die AÖ 26 von Feichten her kommend. An der Abzweigung nach Gigling bremsten zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge ab und bogen nach links ab. 

Der 27-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und wich deshalb nach links auf die Gegenfahrbahn aus. Dort touchierte er im Gegenverkehr den Mercedes eines 39-Jährigen aus Trostberg, wobei ein Schaden von etwa 24.000 Eur o entstand. Verletzt wurde niemand.
Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT