57 Fahrzeuge zu schnell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Maitenbeth - Eine Radarmessung wurde am vergangenen Dienstagnachmittag auf der B12 bei Maitenbeth durchgeführt. Von 1163 in Richtung München fahrenden Fahrzeugen fuhren 57 zu schnell.

Allerdings mußte nur in sieben Fällen Anzeige erstattet werden, die anderen 50 werden verwarnt. Das schnellste Fahrzeug fuhr mit 86 km/h und damit 36 km/h zu schnell. Dies hat nach den neuen Bußgeldsätzen für den Fahrer ein ein-monatiges Fahrverbot, drei Punkte in Flensburg und ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro zur Folge.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser