Fahrzeug überschlägt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Ein 18-jähriger Fahranfänger verriss das Lenkrad und schleuderte mit seinem Pkw ins Feld. Dabei überschlug sich sein Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.

Am Sonntag, 11.04.2010, gegen 12.40 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Burghauser die Staatsstraße 2357 aus Richtung Kirchweidach kommend in Richtung Hochöster. Hierbei kam er aus Unachtsamkeit kurz nach Gallersöd auf das rechte Bankett. Durch diesen Fahrfehler verriss der Fahrzeugführer das Lenkrad und schleuderte nach rechts in das angrenzende Feld, wobei sich der Pkw überschlug und letztendlich auf dem Dach zum Liegen kam. Der Fahrzeugführer wurde mit leichteren Verletzungen in das Krankenhaus Altötting eingeliefert. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 2000 Euro.

Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser