Fahrradcrash mit drei verletzten 14-Jährigen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Am Sonntag Mittag stießen drei 14-jährige Jungen mit ihren Fahrrädern zusammen. Zwei wurden leicht verletzt, der dritte hingegen musste mit schwereren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Am Sonntag, 30.05.2010, gg. 13.50 Uhr, fuhren drei 14-jährige Burschen mit ihren Fahrrädern auf dem Radweg neben der B 299 von Altötting kommend i.R. Winhöring. Vermutlich aus Unachtsamkeit gerieten sie auf Höhe von Giglhub mit ihren Fahrrädern aneinander und stürzten allesamt. Zwei zogen sich leichte Verletzungen zu. Einer wurde schwerer verletzt und mußte zur ambulanten Behandlung in die Kreisklinik nach Altötting.

Pressemeldung der PI Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser