Fahrrad-Diebstähle in Mühldorf

Mühldorf - Am 5. November zwischen 10.00 Uhr und 11.30 Uhr hat eine 34-jährige Frau ein silbernes Mountainbike der Marke Votec M 6 im Innenhof vor der Stadtbücherei abgestellt.

Sie hängte dazu das Vorderrad mit einem guten Kabelschloss am eisernen Fahrradständer an. Als sie wieder zum Radständer zurückkam fand sie lediglich noch das Vorderrad ihres Rades dort vor. Ein unbekannter Täter hatte das Vorderrad mit dem Schnellspanner vom Rahmen getrennt und das Rad im Wert von mehreren tausend Euro entwendet.

Außerdem wurde in der Zeit von 3. bis 05. November ein in der Schillerstrasse auf Höhe Haus-Nr. 29 versperrt abgestelltes Trekkingrad der Marke KTM entwendet. Das Rad war mit einem gängigen Hinterradschloss gesichert. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro. In beiden Fällen erbittet die Polizei Mühldorf unter der Tel.-Nr. 08631/3673-0 sachdienliche Hinweise. Wem fiel insbesondere im ersten Fall eine Person auf, die ein Rad ohne Vorderrad wegtrug, wegschob oder in ein Fahrzeug verlud.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser